Logo Bühne78 e.V.

Sindbad, der kleine Seefahrer

Ein Theaterstück für große und kleine Kinder.
Nach dem Märchen aus 1001 Nacht von Jan Bodinus.

Der Kartenvorverkauf hat begonnen
 
Eine wundervolle Reise durch 1001 Nacht inszeniert die Bühne´78 aus Eilendorf, mit „Sindbad der kleine Seefahrer“ von Jan Bodinus in diesem Jahr.

Es herrscht eine schrecklich Dürre in Bagdad – und weit und breit ist kein Regen in Sicht. Abhilfe könnte der Geist aus der Wunderlampe des Sultans schaffen, doch die Lampe ist kaputt und somit der Zauber gebannt. Sindbad und seine Freunde machen sich daher mutig auf den Weg, die verloren gegangenen Edelsteine der Lampe zu finden und diese somit wieder funktionstüchtig zu machen. Diese Reise birgt allerhand Abenteuer und viele ungewöhnliche Erlebnisse: der Rücken eines Walfisches, die Klauen des Vogels Roch und ein fliegender Teppich dienen als Transportmittel – und die Reise führt über Meere und Wüsten bis nach Ägypten. Dabei treffen die drei Abenteurer so manche bekannte Figur. Ali Baba und die vierzig Räuber und noch viele andere aus dem Reich von 1001 Nacht begegnen den drei Freunden auf ihrem Weg ihre Stadt zu retten.
Ob es letztlich den Freunden gelingt, alle Edelsteine wieder zu finden und somit ihre Heimatstadt vor der Dürre zu bewahren kann man am 1. und 2. Adventwochenende bei den Aufführungen der Bühne´78 erfahren.

Der Regisseurin Ellen Stollenwerk ist es wieder gelungen, ein tolles Ensemble zusammenzustellen, welches sich durch die Mischung vieler Generationen auszeichnet.
Auch in diesem Jahr dürfen sich die Kinder und alle Zuschauer wieder auf ein aufwendiges Bühnenbild freuen. Viel Technik und Animationen werden die Reise von Sindbad und seinen Freunden zu einem einmaligen Erlebnis machen.
 
Karten bestellen